Deutschlandweiter Checkup Deutschlandweiter Checkup
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis hierfür aus. Verstanden
★★★☆☆
Werde ab sofort und unbefristet (Vollzeit) :

Assistenzarzt (m/w/d) Orthopädie

Jetzt direkt bewerben Arbeitgeberbewertung
Platz 655 im Klinikranking

61%

+21% im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt

Was uns ausmacht:


100% Weiterbildungsqualität
100% Weiterentwicklungschancen
95% Führungskultur
82% Team & Struktur
77% Arbeitsbedingungen & Atmosphäre
70% Praktisches Jahr (PJ) und Famulatur
Seh dir alle Segmentbewertungen an

Log dich ein um zu sehen wie gut der Job zu dir passt!

Log dich ein um zu sehen ob der Job in deiner Wunschdistanz liegt

Stellenbeschreibung der Klinik

Für die Klinik Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt suchen wir ab sofort einen Assistenzarzt (m/w/d) in Vollzeit und unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Professionelle medizinische und menschliche Betreuung unserer ambulanten und stationären Patienten
  • Assistenz bei OP ́s bzw. angeleitete eigenständige Durchführung
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Regel- und Bereitschaftsdienst
  • Dokumentation und Qualitätssicherung

Ihre Qualifikationen

  • Freude und Engagement im Arztberuf
  • Sie sind neugierig, stellen Fragen und haben den Mut in der Medizin Verantwortung zu übernehmen
  • Sie haben ein ausgeprägtes Weiterbildungsinteresse, das wir aktiv fördern
  • Sozialkompetenter, freundlicher und verantwortungsvoller Umgang mit Patienten und Mitarbeitern
  • Flexibilität, Belastbarkeit
  • Sie möchten sich weiterentwickeln und suchen langfristige Aufstiegsmöglichkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile bei uns

  • Volle Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Weiterbildungsermächtigung für die Spezielle Unfallchirurgie
  • Leistungsorientierte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit Betrieblicher Altersvorsorge
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem hochmotivierten Team
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio (Reha-City-Park), im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterverpflegung zu reduzierten Tarifen im Restaurant
  • Vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Exklusive Mitarbeiterrabatte bei namhaften Unternehmen in der Region
  • Hervorragende Infrastruktur und anspruchsvolles Freizeitangebot in einer reizvollen Region, von der die Universitätsstädte Bamberg und Würzburg nur 30 Minuten entfernt liegen

Weiterbildungsbefugnisse

Die Fachabteilung von Dr. med. Matthias Blanke verfügt über folgende Weiterbildungsermächtigungen:

  • WB Chirurgie - Orthopädie und Unfallchirurgie (FA) WBO 2003
    48 von 48 Monaten
  • ZWB Spezielle Unfallchirurgie (ZB) WBO 2003
    30 von 36 Monaten
  • ZWB Intensivmedizin (ZB) - Gebiet Chirurgie WBO 2003
    6,00 Monate in Kooperation mit Leopoldina (Operative Intensivstation) in Schweinfurt

Vorteile der Abteilung

Einarbeitungskonzept
Alle Überstunden werden ausgeglichen
⌀ 2 Wochenenden dienstfrei
⌀ 4,00 Dienste

Tarifvertrag
5 Oberärzte
im Team
3 Fachärzte
im Team
9 Assistenzärzte
im Team
  • Keine Bewertungen

Jetzt Arztbericht schreiben
    • ★★★★★ 4,7 Sterne
      PJ Bewertung Unfallchirurgie bei Leopoldina Krankenhaus (Jul. 2019 bis Sep. 2019)
      Stationen 63 Kommentar Ärzte waren sehr nett , vom CA, bis zum Assistenten... wirklich super ... auch die meisten Stationsmitarbeiter sind nett, sagen tatsächlich guten Morgen :) und Danke :))!.... aufgrund Personalmangels wurde man doch etwas aufgerieben zwischen OP und Blut abnehmen und Nadeln legen . Leider hat man dadurch auch nie die Visite mitmachen können. Aber im OP sieht man viel und bekommt alles erklärt .
    • ★★★☆☆ 2,65 Sterne
      PJ Bewertung Unfallchirurgie bei Leopoldina Krankenhaus (Nov. 2018 bis Jan. 2019)
      Stationen 61, 62, 71, 11 Kommentar Die Stimmung im "Team" ist leider nicht sonderlich gut. Die meisten Assistenten sind nett, schauen aber aus verständlichen Gründen darauf möglichst nicht negativ aufzufallen. Ich habe niemanden unter den Assistenten getroffen, der dort gerne zu arbeiten schien. Ein Teil der Oberärzte interessiert sich dafür, dass man etwas lernt und lassen einen auch nähen. Ansonsten war es eher das klassische Blutabnehmen und Hakenhalten. Der Chef selbst ist kein Mensch, mit dem ich freiwillig Umgang gepflegt habe. Sehr aufbrausend und niemand, unter dem man gerne arbeitet. Alles in Allem bin ich froh, dass mein Terzial dort vorbei ist. Der Fairness wegen soll gesagt sein, dass ich mir auch nicht sonderlich viel aus Chirurgie mache und dementsprechend froh war, wenn ich mal meine Ruhe hatte und nicht noch zusätzlich in Sprechstunden mit dabei war. Auf der positiven Seite steht mit Sicherheit der Studentenunterricht im Haus. An 4 Tagen die Woche findet regelmäßig Studentenunterricht in Form von Sonokurs, EKG-Kurs, Allgemein-& Unfallchirurgie (Wenn Personal verfügbar ist) und Pathologie statt. Außerdem bekommt man 400€ im Monat und wenn man Unfallchirurgie machen möchte, kann man dort mit Sicherheit auch etwas lernen. Außerdem schauen sie, dass man pünktlich rauskommt, wenn man den entsprechenden Anspruch darauf erhebt
    • ★★★★★ 4,55 Sterne
      viel gelernt (Jan. 2021 bis Mar. 2021)
      Kommentar

      Mit etwas Eigeninitiative habe ich viel gelernt. Die grundlegenden Aufgaben waren Blutabnahmen, Nadeln legen und im OP assistieren. Darüber hinaus ist es einem selbst überlassen, was man sich anschauen möchte. Möglichkeiten sind die ZNA, verschiedenen Spezialsprechstunden und die Station. In der ZNA durfte ich Patienten untersuchen, meine Untersuchungen dokumentieren und verschiedene Wunden nähen. In den Spezialsprechstunden darf man untersuchen und auf der Station Briefe schreiben und Sono, Verbandswechsel und Gipsen zu schauen und auch selbst machen.

      Einem Arzt ist man nicht zugeteilt, daher ist man sehr flexibel und kann sich die Dinge raussuchen, die einen interessieren.

Jetzt PJ-Bericht schreiben
Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann möchten wir dich gerne kennenlernen. Bewirb dich direkt online.

Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt

Gustav-Adolf-Straße 8
97422 Schweinfurt

karriere.leopoldina.de

Ihr Kontakt für fachliche Informationen:

Dr. med. Matthias Blanke

per E-Mail

Jetzt bewerben